> Zurück

News Coronavirus

14.03.2020

Aus Respekt vor dem Coronavirus wird der Schiessbetrieb vom Pistolenklub Niederbipp bis mindestens am 30.04.2020 eingestellt.

Werte Schützinnen und Schützen

Der Vorstand vom Pistolenklub Niederbipp hat beschlossen, aus Respekt vor dem Coronavirus, den Schiessbetrieb unseres Vereins, bis mindestens am 30.04.2020 komplett einzustellen. Seitens vom Pistolenklub Niederbipp finden somit bis Ende April 2020 keine Schiessanlässe in der Schiessanlage Chleihölzli mehr statt.

Um eine Übertragung des Coronavirus zu verhindern und die Verbreitung des Virus einzudämmen, haben wir uns zu diesem Schritt entschieden. Ziel ist, ältere Personen und Personen mit Vorerkrankungen zu schützen.

Sobald vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) die Mitteilung erfolgt, dass sich die Lage beruhigt hat, wird der Vorstand vom Pistolenklub Niederbipp prüfen und entscheiden, auf welchen Zeitpunkt hin der Schiessbetrieb des Vereins wieder aufgenommen wird.

Wir danken allen Schützen und Schützinnen für ihr Verständnis.

Nur gemeinsam kann die Verbreitung des Coronavirus eingedämmt werden.

Pistolenklub Niederbipp

Vorstand